Haus­auf­ga­ben nicht gemacht! Ver­set­zung gefährdet.

Wahlen an der Uni Jena: Testlauf für Superwahljahr 2009 endet für CDU-Nachwuchs in Katastrophe

Jung­so­zia­lis­ti­sche Impulse zum SPD-Landesparteitag

Zum morgigen Landesparteitag der thüringer SPD fordern die Jusos ein Umdenken bei der Asylpolitik.

Jusos for­dern Schlie­ßung von Katzhütte

Wir werden weiterhin gegen diese Regelungen protestieren und für ein menschenwürdiges Leben von Flüchtlingen in diesem Land kämpfen.

Auch die zweite Wahl ist völ­lig ungeeignet

Jusos Thüringen gegen Ernennung Peter Krauses zum Kultusminister

Kabi­netts­um­bil­dung als Beleg des Scheiterns

Die Absicht des Ministerpräsidenten, sein Kabinett umzubilden, werten die Jusos Thüringen als Eingeständnis in eine gescheiterte Regierungspolitik.

Thü­rin­ger Jusos leh­nen Bahn­pri­va­ti­sie­rung ab

Der Juso-Landesausschuss hat auf seiner heutigen Sitzung ein vom Juso-Landesvorstand eingebrachtes Positionspapier zur geplanten Privatisierung der Deutschen Bahn beschlossen. In der SPD wird zurzeit kontrovers über die geplante Teilprivatisierung…

Jusos üben Kri­tik am Vor­stoß der Lands­re­gie­rung gegen „poli­ti­schen Extremismus“

Die Jusos Thüringen kritisieren scharf die heute bekannt gewordenen Pläne von Sozialminister Zeh, rund 500.000 Euro mehr für eine vermeintliche Präventionsarbeit gegen „politischen Extremismus“ aufzuwenden. „Der Sozialminister hat…

NPD ist Syn­onym für Verbrechen

Durch die heutige Festnahme des NPD-Schatzmeisters Erwin Kemna, sehen sich die Jusos Thüringen in ihrer Forderung nach einem Verbot der Partei bestärkt.