Days after – Drei Schlüsse aus der US-Wahl

,
Ein Blogbeitrag von Maximilian Schröter, stellv. Landesvorsitzender der Jusos Thüringen   Noch ist die US-Wahl nicht gänzlich entschieden. Vielmehr laufen in einigen Bundesstaaten noch die Auszählungen und das ein oder andere…

Bildung darf nichts kosten!

Zu den Gesetzesentwürfen der CDU, Linke und Grüne sagt Oleg Shevchenko, Landesvorsitzender der Jusos Thüringen: „Bildung darf nichts kosten. Wer Gebühren für Schule erhebt, kann vom Staat nicht noch obendrauf üppig belohnt werden. Vielmehr…

Landeskonferenz 2020

Der Markt regelt einen Scheiß.   Es ist soweit. Am 17.10.2020 ab 9 Uhr findet unsere Landeskonferenz im mon Ami, Weimar statt.   Aufgrund der anhaltenden Infektionsschutzmaßnahmen der COVID- 19 Pandemie wird die Landeskonferenz…

Pop, Politik und Feminismus

„Pop, Politik und Feminismus“ Eine Rezension von Natalie von Butler der Jusos Weimar/Weimarer Land Es ist 2020 - und ich habe ein Lieblingsmagazin. Für die Aussage wurde ich schon das ein oder andere Mal etwas belustigt beäugt. Wer…

Jusos fordern Gruppenantrag im Bundestag

"Die Menschen auf Lesbos haben kein Dach über den Kopf und das Corona-Virus ist längst im ehemaligen Lager angekommen. Die Menschen sind in Not und brauchend dringend Hilfe. Dass 10 Staaten lediglich 400 Menschen aufnehmen wollen, ist kein…

Unser Frauen*empowermentprogramm startet!

Wir haben uns etwas Besonderes für dich überlegt. Dieses Jahr starten wir mit einem Frauen*-Empowerment-Programm der Jusos Thüringen. Wir wollen dich ermutigen,  dich mehr einzubringen, in das politische Tagesgeschäft hinein zu schnuppern…

Die Union ist die ständige Bremse bei der Jugendbeteiligung 

Der Thüringer Juso-Chef Oleg Shevchenko zeigt sich irritiert über CDU-Ablehnung zu mehr Mitbestimmung in den Kommunen: „Dass plötzlich das Bürokratieargument herhalten muss, wenn es um Einwohnerfragestunden und die Stärkung der Mitbestimmung…

Her mit anonymisierten Bewerbungsverfahren!

Im Zuge der Rassismusdebatte fordert der Thüringer Juso-Landesvorsitzende Oleg Shevchenko anonymisierte Bewerbungsverfahren ein:   "Die Debatte um Rassismus dreht sich gerade im Kreis. Dabei müssen die Betroffenen endlich in den…