Wir haben uns etwas Beson­de­res für dich über­legt. Die­ses Jahr star­ten wir mit einem Frauen*-Empowerment-Programm der Jusos Thü­rin­gen. Wir wol­len dich ermu­ti­gen,  dich mehr ein­zu­brin­gen, in das poli­ti­sche Tages­ge­schäft hin­ein zu schnup­pern und über den Tel­ler­rand zu bli­cken. Darum haben wir in den letz­ten Wochen und Mona­ten weib­li­che Man­dats­trä­ge­rin­nen aus und in Thü­rin­gen ange­spro­chen, ob sie mit uns zusam­men jun­gen Frauen* eine ein­ma­lige Chance bie­ten wol­len. Wir freuen uns sehr, dass an unse­rem Empower­ment-Pro­gramm fol­gende Men­to­rin­nen teil­neh­men werden:

Heike Tau­bert, Thü­rin­ger Minis­te­rin für Finanzen

Diana Leh­mann, Parl. Geschäfts­füh­re­rin der SPD-Frak­tion und Spre­che­rin für Arbeit, Wirt­schaft, Tou­ris­mus, Rente und Familie

Janine Merz, MdL, Spre­che­rin für Kom­mu­na­les, Finan­zen und Haushalt

Cor­ne­lia Klisch, MdL, Spre­che­rin für Gesund­heit, Pflege, Sport, Gleich­stel­lung und Petitionen

Doro­thea Marx, MdL, Spre­che­rin für Innen, Europa, Jus­tiz, Kir­che, Ver­brau­cher­schutz und Digi­tale Gesellschaft

Valen­tina Kerst, Staats­se­kre­tä­rin für Wirt­schaft, Tou­ris­mus und Digi­tale Gesellschaft

Eli­sa­beth Kai­ser, MdB, ordent­li­ches Mit­glied im  Aus­schuss für Bau, Woh­nen, Stadt­ent­wick­lung und Kom­mu­nen sowie im Aus­schuss für Inne­res und Hei­mat. Zudem Mit­glied im Kura­to­rium der Bun­des­zen­trale für poli­ti­sche Bildung

Anja Zachow, Lan­des­ge­schäfts­füh­re­rin der SPD Thüringen

Diese acht Frauen bie­ten wie­derum acht Juso-Frauen* in der Zeit vom 18.09. bis 15.11. die Chance sie inner­halb die­ser Zeit modu­lar an mind. fünf Tagen beglei­ten zu kön­nen. Diese Rege­lung soll es euch und den Men­to­rin­nen ermög­li­chen fle­xi­bel Ter­mine zu pla­nen und gemein­sam span­nende und lehr­rei­che Tage gestal­ten zu kön­nen. Dabei sollt ihr in der Zeit nicht nur an den Ple­nar­sit­zun­gen teil­neh­men, son­dern auch den All­tag eurer Men­to­rin haut­nah mit­er­le­ben und hier einen weit­rei­chen­den Ein­blick erhal­ten. Das Pro­gramm ist so aus­ge­rich­tet, dass auch Arbeitnehmer*innen in Abspra­che mit ihrer Men­to­rin an dem Pro­gramm teil­neh­men können.

Das Auf­takt­tref­fen fin­det am 18.09. um 16:00 im Juri158, Juri-Gaga­rin-Ring 158, Erfurt, statt. Die Fahrt­kos­ten wer­den vom Lan­des­ver­band übernommen.

Dar­über hin­aus wird es einen gemein­sa­men End­punkt geben mit mög­lichst allen Teilnehmer*innen und Mentorinnen.

Wenn Ihr euch für das Empower­ment-Pro­gramm inter­es­siert, dann schreibt uns bis zum 31.08.2020 ein kur­zes Moti­va­ti­ons­schrei­ben an jusos-thueringen@spd.de. Das Moti­va­ti­ons­schrei­ben soll neben euren all­ge­mei­nen Anga­ben (Name, Mail­adresse, Wohn­ort, All­er­gien und vegan/gegetarisch) und einer kur­zen Begrün­dung eurer Moti­va­tion auch euren inhalt­li­chen Schwer­punkt ver­deut­li­chen. Hier soll­tet ihr euch die Frage stel­len, mit wel­chen The­men ihr euch schon näher beschäf­tigt habt oder beschäf­ti­gen möch­tet. Nach Ein­gang der Bewer­bun­gen wer­den wir euch zeit­nah über eure Teil­nahme und ggf. eure Men­to­rin informieren.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.