Wir Jusos sind ein sozialistischer Richtungsverband. Doch was bedeutet Sozialismus überhaupt? Wie ist er als Begriff und als Bewegung entstanden und welche Inhalte verbinden sich heute damit? Um diese und viele weitere Fragen zu klären, laden euch die Jusos Thüringen zum Grundlagenseminar „Demokratischer Sozialismus“ am 6. und 7. Juni in Erfurt ein. Als Referenten konnten wir Philipp Schweizer, den Landesvorsitzenden der Falken Thüringen und ausgewiesenen Theorie-Kenner, gewinnen.

Worum geht es?

Die Wurzeln des Sozialismus liegen im 19.Jhd. Zuerst als Bild einer besseren Zukunft, später dann als Kritik der politischen Ökonomie und Name einer Bewegung, die sich die praktische Verbesserung des Lebens der Arbeiterinnen und Arbeiter auf die Fahne schrieb. Damit war nicht nur die Verbesserung der Löhne, der Kampf um die Länge des Arbeitstages und das Wahlrecht, sondern auch die grundlegende Veränderung der Gesellschaft gemeint: Die Revolutionierung einer Wirtschaftsweise, deren Zweck heute wie damals die Vermehrung von Kapital und nicht die Befriedigung der Bedürfnisse der Gesellschaftsmitgliedern ist.

Wir wollen an den beiden Tagen den Ursprüngen der sozialistischen Bewegung in Deutschland nachgehen, klären was Arbeit, Reichtum und Ausbeutung im Kapitalismus überhaupt sind und was sie miteinander zu tun haben. Zum Abschluss wollen wir den Blick auf die die Lage der Arbeitenden heute richten und fragen, was Sozialismus im Neoliberalismus sein kann.

Was ist zu beachten?

Das Seminar richtet sich insbesondere an Neumitglieder – scheut also nicht davor zurück, euch anzumelden, auch wenn ihr noch nie ein Seminar bei den Jusos besucht habt.

Das Seminar ist kostenlos. Der Landesverband übernimmt für euch auch Unterbringung und Verpflegung. Fahrkosten nach Erfurt bekommt ihr im Nachhinein bis zu dem Preis, den ihr mit BC 25 bezahlen würdet, erstattet. Das Seminar wird am Freitag gegen 15 Uhr beginnen und Samstag ganztägig laufen. Bitte stellt sicher, dass ihr am gesamten Seminar teilenehmen könnt.

Ihr könnt euch für das Seminar bis zum 26.05. unter www.jusosthueringen.de anmelden.

Die Anzahl der Teilnehmer_innen ist begrenzt. Sollte es mehr Anmeldungen als Plätze geben, achten wir auf eine Ausgewogenheit nach Geschlecht und Region und behalten uns vor, dass ein paar der „ganz alten Hasen“ auch mal zurückstecken müssen.

Anmeldung:

[contact-form-7 404 "Not Found"]