Über die Welt von Mor­gen dis­ku­tie­ren wir gern an jeder pas­sen­den und unpas­sen­den Stelle. Über kon­krete Ideen, wie das Ganze in Thü­rin­gen aus­se­hen soll, wol­len wir unter ande­rem an zwei Som­mer-Sams­ta­gen in Gera und Gotha. Dazu laden wir dich herz­lich ein!

 


Unser Thü­rin­gen von mor­gen: Die Kohle gerecht verteilen!

Sams­tag, 28. Juli 2012, 14:00 bis 18:00 Uhr
AWO Gera, Enzi­an­straße 1, 07545 Gera

Thü­rin­gen steht in den nächs­ten Jah­ren vor gro­ßen Her­aus­for­de­run­gen, denn bis 2019 wer­den die Gel­der aus dem Soli­dar­pakt abschmel­zen, der Lan­des­haus­halt um etwa zwei Mil­li­ar­den Euro schrump­fen. Wie kön­nen dann die finan­zi­el­len Mit­tel am gerech­tes­ten ver­teilt wer­den und vor allen Din­gen: Wie kön­nen die Thü­rin­ger Städte und Gemein­den vor die­sem Hin­ter­grund wei­ter frei­wil­lige Leis­tun­gen im sozia­len und kul­tu­rel­len Bereich vorhalten?

Euch erwar­tet eine span­nende Ver­an­stal­tung, in der wir die­sen und wei­te­ren Fra­gen nach­ge­hen und defi­nie­ren wol­len, wie aus Sicht der Jusos eine soli­da­ri­sche und gerechte Ver­tei­lung knap­per wer­den­der Mit­tel aus­se­hen kann.


Alles online, Alle demo­kra­tisch? – Per­spek­ti­ven der Netzgesellschaft

Sams­tag, 4. August 2012, 14:00 bis 18:00 Uhr
Tivoli, Am Tivoli 3, 99867 Gotha

Spä­tes­tens seit den Wahl­er­fol­gen der Pira­ten­par­tei bie­ten immer mehr poli­ti­sche Orga­ni­sa­tio­nen online Mög­lich­kei­ten zur Mit­ar­beit an. Die Zei­ten räum­lich begrenz­ter Mit­ar­beit schei­nen überwunden.

Wel­che Schlüsse zie­hen wir Jusos aus die­ser Ent­wick­lung? Wir laden dich ein, dar­über zu diskutieren.

  • Gibt es einen Sie­ges­zug der Online-Mit­ar­beit bei poli­ti­schen Entscheidungen?
  • Gehört der Netz­zu­gang in öffent­li­che Hand?
  • Was bedeu­tet dies für die gleich­be­rech­tigte demo­kra­ti­sche Teilhabe?

Wir laden dich ein diese The­men gemein­sam mit uns und dem netz­po­li­ti­schen Spre­cher des Juso-Bun­des­ver­ban­des Sebas­tian Roloff zu diskutieren.

Pro­gramm­ab­lauf

14.00 Uhr
Ankom­men und Begrüßung

14:15 Uhr
Brain­stor­ming: „Was bedeu­tet Inter­net für euch und wozu nutzt ihr es?“

14.30 Uhr
Workshopphase

Work­shop 1: Öffent­lich-recht­li­ches Inter­net – Ist der Zugang zum Inter­net Teil einer moder­nen öffent­li­chen Daseinsvorsorge?
Peter Leis­ner und Ricardo Lerch

Work­shop 2: Wel­chen Ein­fluss hat Inter­net auf die öffent­li­che Mei­nungs­bil­dung in Poli­tik und Medien?
Saskia Sche­ler, N.N.

16.15 Uhr
Prä­sen­ta­tion der Ergebnisse

16:45 Uhr
Dis­kus­si­ons­runde: „Die SPD – eine moderne Inter­net­par­tei? Vom Orts­ver­ein zum digi­ta­len Forum“
Dis­ku­tan­ten: Rene Lin­den­berg (Lan­des­ge­schäfts­füh­rer der SPD Thü­rin­gen), Sebas­tian Roloff (Stellv. Bun­des­vor­sit­zen­der der Jusos), Mode­ra­tion: Peter Leisner

18:00 Uhr
Ende des Semi­nar mit anschlie­ßen­dem Ver­zehr köst­li­cher Thü­rin­ger Spe­zia­li­tä­ten vom Grill (Jusos Gotha)

 


Anmel­dung

    Dein Name (Pflicht­feld)

    Deine E‑Mail-Adresse (Pflicht­feld)

    Geburts­tag (Pflich­feld)

    Tele­fon

    Straße Nr.

    PLZ Ort

    Ich melde mich zum Auf­takt­wan­dern an und möchte an fol­gen­den Tagen teilnehmen:

    Wenn ich was zu essen bekomme, sollte es mög­lichst so sein:

    vege­ta­rischveganegal

    Ich kann jeman­den mit mei­nem Auto mit­neh­men, und zwar von: über: 

    0 Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    An der Diskussion beteiligen?
    Hinterlasse uns deinen Kommentar!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.