Egal, ob Wald­brände in hei­mi­schen Wäl­dern, die bren­nende Ark­tis oder die Kata­stro­phe im Regen­wald von Bra­si­lien, eins ist klar: Das Klima ver­än­dert sich und hat Aus­wir­kun­gen auf uns alle! Mit dem deut­schen Außen­mi­nis­ter Heiko Maas und unse­ren Landtagskandidat*innen wol­len wir, am 21. Okto­ber 2019 über die Aus­wir­kun­gen des Kli­ma­wan­dels spre­chen und nach­fra­gen, wel­che Mög­lich­kei­ten es für eine sozial gerechte Kli­ma­po­li­tik gibt und wie wir als Thüringer*innen vor Ort han­deln können.

Zum Gespräch mit Außen­mi­nis­ter Heiko Maas laden wir herz­lich ein.

am Mon­tag, den 21. Okto­ber 2019 um 19 Uhr
im F‑Haus Jena, Johan­nis­platz 14 , 07743 Jena

ein.

Als Gesprächspartner/innen ste­hen Ihnen zur Verfügung:

  • Heiko Maas, Außen­mi­nis­ter und MdB
  • Bir­git Green, Land­tags­kan­di­da­tin der SPD im Wahl­kreis Jena I
  • Lutz Liebs­cher, Land­tags­kan­di­dat der SPD im Wahl­kreis Jena II
  • Mode­ra­tion: Oleg Shev­chenko, Lan­des­vor­sit­zen­der der Jusos Thüringen
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.