Bei der Landeskonferenz 2018 werden drei Plätze im Landesvorstand nachgewählt. Hintergrund ist das Ausscheiden von Davon Schlieper, Sarah George und Franziska Fröhlich aus dem Landesvorstand.

Folgende Personen haben ihre Kandidatur als stellv. Landesvorsitzende angekündigt:

Außerdem hat Oleg Shevchenko seine Kandidatur als Juso-Spitzenkandidat für die Landtagswahl eingereicht.