Juso-Lan­des­kon­fe­renz in Brei­tun­gen wählt Mar­kus Giebe zum neuen Vorsitzenden

Am 8. und 9. Okto­ber tra­fen sich die Thü­rin­ger Jungsozialist_innen zu ihrer jähr­li­chen Lan­des­kon­fe­renz in Breitungen.

Auf der Kon­fe­renz wurde der 25jährige Jenaer Stu­dent Mar­kus Giebe mit brei­ter Mehr­heit zum neuen Lan­des­vor­sit­zen­den der Jusos gewählt. Giebe ist seit 2009 stell­ver­tre­ten­der Juso-Lan­des­vor­sit­zen­der und SPD-Stadt­rat in Jena.

Die bis­he­rige Lan­des­vor­sit­zende der Diana Leh­mann hatte sich nicht erneut zur Wahl gestellt, sie wurde von der Kon­fe­renz für den Juso-Bun­des­vor­stand nominiert.

Als stell­ver­tre­tende Lan­des­vor­sit­zende wur­den Tobias Feier, Fran­ziska Frölich, Anne Jerosch, Peter Leis­ner, Ricardo Lerch, Manuela Lovric, Saskia Sche­ler und Tors­ten Zern gewählt.

Als Gäste nah­men der SPD-Lan­des­vor­sit­zende und stell­ver­tre­tende Minis­ter­prä­si­dent Chris­toph Mat­schie, die Spre­che­rin der ost­deut­schen Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten und stell­ver­tre­tende Thü­rin­ger SPD-Vor­sit­zende Iris Glei­cke, Thü­rin­gens Wirt­schafts­mi­nis­ter Mat­thias Mach­nig, der stell­ver­trende Thü­rin­ger SPD-Chef und Land­rat des Saale-Orla-Krei­ses Frank Roß­ner, Staats­se­kre­tär Jochen Sta­schew­ski sowie der SPD-Haus­halts­ex­perte Cars­ten Schnei­der teil.

›› Pres­se­mit­tei­lung

Inhalt­lich hat sich die Lan­des­kon­fe­renz mit Anträ­gen zur Bil­dungs- und Arbeits­markt­po­li­tik sowie der Ener­gie­po­li­tik befasst. Das Beschlüsse las­sen sich unter dem nach­fol­gen­den Link nachlesen.

›› Beschlüsse der Lan­des­kon­fe­renz 2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.