Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bedin­gungs­lo­ses Grund­ein­kom­men. ­Das Modell für den Sozi­al­staat des 21. Jahrhunderts?

Montag, 22. Februar 2016 / 18:30 - 22:00

Das reichste Pro­zent der Mensch­heit wird von Jahr zu Jahr rei­cher, wäh­rend der Rest der Welt umso ärmer wird. Die soziale Ungleich­heit wächst folg­lich ste­tig. Gleich­zei­tig erle­ben wir eine Dis­kus­sion über eine starke Ver­knap­pung des Arbeits­vo­lu­mens auf­grund des her­an­schlei­chen­den digi­ta­len Zeit­al­ters. Diese Trends füh­ren dazu, dass die gegen­wär­ti­gen Kon­zepte des Sozi­al­staa­tes sich in Zukunft anpas­sen müs­sen. Ver­schie­dene poli­ti­sche Kon­zepte lie­fern mög­li­che Lösungs­an­sätze, u.a. das bedin­gungs­lose Grundeinkommen.

Es dis­ku­tie­ren:

Eric Schrö­der, Uni­ver­si­tät Erfurt

Diana Leh­mann, SPD-Frak­tion im Thü­rin­ger Landtag

Details

Datum:
Montag, 22. Februar 2016
Zeit:
18:30 - 22:00

Veranstaltungsort

Juri 158
Juri-Gagarin-Ring 158
Erfurt, 99084
Telefon:
+493612284418

Details

Datum:
Montag, 22. Februar 2016
Zeit:
18:30 - 22:00

Veranstaltungsort

Juri 158
Juri-Gagarin-Ring 158
Erfurt, 99084
Telefon:
+493612284418