Seite 38 von 42

Pädagogik im Mittelpunkt

Jusos Thüringen zur Reform des Schulsystems

Gleichberechtigt?

Der Frauentag hat seine Wurzeln in der sozialistischen Arbeiterinnenbewegung. Im Mittelpunkt standen der Kampf für gleiche Rechte in allen Bereichen der Gesellschaft. Doch was wurde bis zum heutigen Tag erreicht?

Nazis müssen entfallenen „Trauermarsch“ betrauern

Am 13. Februar 2010 verhinderten ca. 12.000 DemonstrantInnen einen „Trauermarsch“ von FaschistInnen in der Dresdener Neustadt.

Reform der Reform längst überfällig!

Kritik an den Arbeitsmarktreformen ist in den vergangenen Jahren immer wieder und von verschiedenen Akteuren laut geworden. Die Höhe der Regelsätze ist dabei eines der emotionalsten Themen.

Nationalstolz, nein danke!

Thüringer Jusos zu zweifelhaften Äußerungen des CDU-Fraktionsvorsitzenden gegenüber der „Jungen Freiheit“

Löhne müssen steigen!

Die Forderung nach Lohnzurückhaltung einiger „sogenannter“ Wirtschaftsexperten stößt bei den Jusos Thüringen auf große Ablehnung.

Rechtsextremismus ist das Problem!

Jusos widersprechen Äußerungen des CDU-Fraktionschefs Mike Mohring, wonach es einer gesamtgesellschaftlichen Ächtung jeglichen Extremismus’ bedürfe

Ziele des Volksbegehrens müssen umgesetzt werden

Die Thüringer Jusos kritisieren die Zurückhaltung der CDU bei der Umsetzung der Ziele des Volksbegehrens für eine bessere Familienpolitik.

© 2020 Jusos Thüringen. Theme von Anders Norén.