Franziska Frölich

STOP ACTA!

In den letzten Wochen ist überall im Internet davon die Rede, in sozialen Netzwerken und auf Seiten wie YouTube werden Aufklärungsvideos der Anonymous-Bewegung gepostet, und inzwischen berichten (endlich) auch Zeitungen und Magazine, wie die Zeit, die Süddeutsche und der Stern darüber: ACTA. Doch was hat es damit eigentlich auf sich?

LINKS 2011 – Gemeinsam verändern

Jusos aus ganz Deutschland sowie Vertreter_innen befreundeter Verbände kamen vom 1.-3. April nach Berlin um gemeinsam zu diskutieren, verändern und zu feiern. Insgesamt lockte es ca. 1000 Teilnehmer in die Haupstadt, und auch die Jusos Thüringen waren dabei.