Shevchenko: „Der reichlich verspätete Rücktritt von Brönner erscheint unglaubwürdig und fadenscheinig.“

Zum Rücktritt der stellv. AfD-Landesvorsitzenden Brönner erklärt der Landesvorsitzende der Jusos Thüringen, Oleg Shevchenko: „Der reichlich verspätete Rücktritt der AfD-Landesvize Steffi Brönner mit der Begründung rechtsextremer Tendenzen erscheint nach mehr als zwei Jahren völkischer AfD-Arbeit im Landtag unglaubwürdig und fadenscheinig. Die Rede von rechtsextremistischen Tendenzen blendet außerdem die Tatsache aus, …